halictidaeOnline-Puzzles

Die Halictidae sind eine weltweit vorkommende Familie von Bienen mit ca. 4.440 Arten und fast 80 Gattungen. In gemäßigten Zonen stellen die Halictidae oft die zahlenmäßig dominierenden Bienen dar (abgesehen von Apis). Die Halictidae gehören mit den Colletidae und Andrenidae zu den kurzzungigen Bienen und sind insbesondere durch Merkmale der Mundwerkzeuge charakterisiert. Im Englischen werden die Halictidae "sweat bees" (= "Schweißbienen") genannt, weil manche kleinere Arten durch Schweiß angelockt werden, ein Deutscher Name ist nicht allgemein gebräuchlich, manchmal werden sie "Schmalbienen" genannt, dieser Name entspricht jedoch meistens der Gattung Lasioglossum. Innerhalb der Halictidae gibt es Arten, die solitär leben, andere leben in Gesellschaften oder mehr oder weniger sozial (teilweise Staaten bildend), wieder andere sind Kuckucksbienen. Halictidae sind sehr vielgestaltig, manchmal schlank, manchmal kräftig gebaut. Sie sind oft dunkel, manchmal metallisch glänzend (z. B. Agapostemon). Größe 4 – 11 mm.