wunderschönen - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Eine andere Schönheit (polnisch: W cudzym pięknie) ist eine Erinnerung des polnischen Dichters Adam Zagajewski aus dem Jahr 1998. Es konzentriert sich auf Zagajewskis Studienjahre und seine frühe Zeit als Dichter in Krakau in den 1960er und 1970er Jahren sowie auf sein Engagement für die Künstlergruppe "Now", wobei die Ästhetik zurückgelassen wurde, um sich auf zeitgenössische Politik zu konzentrieren und mit kommunistischen Autoritäten in Konflikt zu geraten.