village mähdrescher john deere w580i po - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

John Deere ist sowohl der Name des Gründers als auch die Hauptmarke des US-amerikanischen Unternehmens Deere & Company, des Weltmarktführers im Bereich Landtechnik (2007). Der Name John Deere wird häufig als Synonym für das Unternehmen verwendet. Zu den weiteren Produkten des Unternehmens gehören forstwirtschaftliche Maschinen, Baumaschinen und Geräte zur Rasen - und Grundstückspflege, die durch ein internationales Vertriebsnetz weltweit angeboten werden. Weitere Marken des Konzerns sind Deere ( Baumaschinen und Motoren), Kemper (Erntevorsätze), SABO ( Rasenmäher und Vertikutierer) sowie Frontier (u. a. Geräte für Grünland und Bodenbearbeitung), PartsCountry und Vapormatic (Ersatzteile für Fremdfabrikate). 1837 entwickelte der Hufschmied John Deere in Grand Detour (Illinois, 16 km südlich von Oregon (Illinois)) mit einem bis dahin unbekannten Schärf- und Polierverfahren (ursprünglich für Ledernadeln entwickelt) den ersten selbstreinigenden Stahlpflug und legte damit das Fundament für sein Unternehmen Deere & Company, besser bekannt unter dem Markenzeichen John Deere. 1848 verlegte er den Unternehmenssitz von Grand Detour nach Moline, Illinois, da es dort keinen Schmied seiner Qualität gab und die Lage am Mississippi River beste Transportwege ( Fluss , Eisenbahnstrecke) versprach. Schon bald produzierte er mit seiner Firma John Deere Plow Works mehr als 1.000 Pflüge pro Jahr. Viele seiner Grundsätze haben noch heute Geltung für das Unternehmen , nicht zuletzt seine hohen Qualitätsmaßstäbe.