unter - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Limes inferior (lateinisch: untere Grenze) - ein Roman von Janusz A. Zajdel, dem Schöpfer des soziologischen Fantasietrends in Polen . Es wurde 1979-1980 geschrieben. Ausgaben: Iskry - als Teil der Reihe " Fantasy - Adventure " ( 1982 , 1987), superNowa ( 1997 , 2007), Alexandria ( 2010 - Hörbuch ), BookRage ( 2013 - E-Book ). Mitglieder des Romans wurden 1989 von Maciej Parowski geschrieben. Der Roman ist eine Weiterentwicklung der Kurzgeschichte Lifter's Day, die in die Werksammlung des Autors aufgenommen wurde - The Devil's Tail (Krajowa Agencja Publishing, 1982 ). Die soziale Ordnung in Argoland basiert auf der Aufteilung der Gesellschaft in sieben soziale Klassen, die je nach Ergebnis der Intelligenztests mit Zahlen von null bis sechs gekennzeichnet sind. Die niedrigste Klasse ist mit der Nummer sechs markiert , die höchste Klasse mit der Nummer null . In der Stadt werden drei Arten von Punkten für Bargeld verwendet: Rot , Gelb und Grün , die jeweils vergeben werden: für die Tatsache der Existenz - jeder, unabhängig von seiner Kompetenz und Arbeit, erhält die gleiche Anzahl von roten Punkten, abhängig von der sozialen Klasse - jede Klasse hat eine andere Zuordnung von grünen Punkten, Je nach Art der geleisteten Arbeit - gelbe Punkte . Luxusgüter und Waren von sehr guter Qualität können nur für Gelb ("Kanarienvögel" genannt), für Grün - gewöhnlich und für Rot - nur von minderer Qualität gekauft werden. Punkte werden auf sogenannten gespeichert