stamm - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Elefanten sind große Säugetiere der Familie Elephantidae und der Ordnung Proboscidea. Derzeit sind drei Arten anerkannt: der afrikanische Buschelefant (Loxodonta africana), der afrikanische Waldelefant (L. cyclotis) und der asiatische Elefant (Elephas maximus). Elefanten sind in Subsahara- Afrika , Südasien und Südostasien verstreut. Elephantidae ist die einzige überlebende Familie des Ordens Proboscidea; andere, jetzt ausgestorbene Mitglieder des Ordens umfassen Deinotheres, Gomphotheres, Mammuts und Mastodons. Alle Elefanten haben mehrere charakteristische Merkmale, von denen der bemerkenswerteste ein langer Rüssel ist (auch Rüssel genannt), der für viele Zwecke verwendet wird, insbesondere für das Atmen, Heben von Wasser und das Ergreifen von Gegenständen. Ihre Schneidezähne werden zu Stoßzähnen, die als Waffen und als Werkzeug zum Bewegen von Objekten und zum Graben dienen können. Elefanten große Ohrenklappen helfen, ihre Körpertemperatur zu kontrollieren. Ihre säulenartigen Beine können ihr großes Gewicht tragen . Afrikanische Elefanten haben größere Ohren und konkave Rücken, während asiatische Elefanten kleinere Ohren und konvexe oder ebene Rücken haben. Elefanten sind pflanzenfressend und können in verschiedenen Lebensräumen wie Savannen, Wäldern, Wüsten und Sümpfen gefunden werden.