menschliche anatomie - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Die menschliche Anatomie ist in erster Linie die wissenschaftliche Untersuchung der Morphologie des erwachsenen menschlichen Körpers. Es ist in makroskopische Anatomie und mikroskopische Anatomie unterteilt. Die makroskopische Anatomie (auch Anthropotomie genannt) ist das Studium anatomischer Strukturen, die ohne Hilfe des Mikroskops sichtbar sind. Die mikroskopische Anatomie ist das Studium winziger anatomischer Strukturen mit Hilfe des Mikroskops und umfasst die Histologie (Untersuchung der Gewebsorganisation) und die Zytologie (Untersuchung der Zellen). In einigen seiner Merkmale ist die menschliche Anatomie durch gemeinsame Wurzeln in der Evolution eng mit der Embryologie, der vergleichenden Anatomie und der Phylogenetik verwandt. Beispielsweise behält ein Großteil des menschlichen Körpers die segmentale Form bei, die bei allen Wirbeltieren mit wiederholten Basiseinheiten vorhanden ist. Dies ist insbesondere im Wirbelsäulen- und Brustkorb offensichtlich und kann vom Embryo bis zum ersten Stadium verfolgt werden. Der menschliche Körper besteht aus einem biologischen System , bestehend aus Organen und Apparaten, bestehend aus einem biologischen Gewebe , das sich wiederum aus biologischen Zellen und Bindegewebe zusammensetzt. Die Geschichte der Anatomie war im Laufe der Zeit durch die kontinuierliche Entwicklung des Wissens über die Funktionen der Organe und Strukturen des menschlichen Körpers gekennzeichnet. Die Methoden haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, angefangen von der Untersuchung von Tieren über die Sezierung von Leichen bis hin zu komplexen technologischen Techniken, die im 20. Jahrhundert entwickelt wurden.   Medizinstudenten, Zahnärzte, Biologiestudenten, Kinesiologen (Absolventen der Motor - und Sportwissenschaften), Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Krankenschwestern, Sanitäter, Radiologen und Künstler lernen in der Regel Anatomie und Medizin . menschliche mikroskopische Anatomie aus anatomischen Modellen, Skeletten, Lehrbüchern, Diagrammen, Fotografien, Briefen und Tutorials. Das Studium der mikroskopischen Anatomie kann durch praktische Erfahrung unterstützt werden, indem histologische Präparate mit Hilfe des Mikroskops untersucht werden. und im Allgemeinen lernen Medizinstudenten die menschliche Anatomie anhand praktischer Erfahrungen durch Zerlegung und Untersuchung von Leichen (toten menschlichen Körpern).