marge simpsonWählen Sie ein Puzzle, um zu lösen

Marjorie „Marge“ Simpson (geb. Bouvier) ist eine fiktionale Hauptfigur der Zeichentrickserie Die Simpsons und Mitglied der gleichnamigen Familie . In der Originalversion wird sie von Julie Kavner synchronisiert, in der deutschsprachigen Version zunächst von Elisabeth Volkmann und inzwischen von Anke Engelke. Ihr erstes Erscheinen hatte Marge am 19. April 1987 in der Simpsons-Kurzfolge „Gute Nacht “, die in der Tracey Ullman Show lief. Die Figur wurde von Matt Groening im Auftrag von James L. Brooks entworfen. Groening benannte sie nach seiner Mutter Margaret, Spitzname Marge. In der Serie ist sie die wohlgesinnte und sehr geduldige Ehefrau von Homer, mit dem sie die drei Kinder Bart , Lisa und Maggie hat. Marge ist die moralische Kraft in ihrer Familie und muss somit die Ordnung im Haushalt aufrechterhalten. Sie wird meist als stereotypische Fernsehmutter porträtiert und tauchte häufig in Listen von „Top-TV-Müttern“ auf.