ei - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Das Ei, lateinisch Ovum, ist ein System , das in einem frühen Stadium der Entwicklung (Ontogenie) eines eierlegenden Tieres (Ovipars) gebildet wird. Es besteht aus einer weiblichen Keimzelle, auch Eizelle genannt, Nährstoffen und schützenden Hüllen („Schale“). Das Ei entsteht während der Oogenese und in ihm entwickelt sich aus der meistens befruchteten Eizelle der Embryo.Viele Eier sind wegen ihres hohen Nährwerts eine begehrte Nahrung für zahlreiche Tierarten und auch den Menschen. Als Reaktion haben sich zahlreiche Strategien zum Schutz des Eis und somit zur Verbesserung der Überlebensfähigkeit der jeweiligen Art entwickelt. Umgangssprachlich wird als Ei auch die Eizelle selbst bezeichnet und aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung werden Hühnereier ebenfalls in der Regel einfach als Eier bezeichnet.