dunkles rentier - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Chronik der dunklen Wälder ist eine sechsteilige Fantasy- Roman -Reihe der britischen Autorin Michelle Paver. Alle sechs Teile wurden ins Deutsche übersetzt (jeweils von Gerald Jung mit Katharina Orgaß und später mit Sabine Reinhardus). Die Roman -Reihe richtet sich vor allem an Jugendliche. Die Handlung dreht sich um den jugendlichen Helden Torak und seinen Freund , einen Wolf , und die Suche nach den Mördern seines Vaters und spielt vor 6000 Jahren in Nord-West- Europa . Im ersten Band „Wolfsbruder“ geht es um einen Dämonenbären, der Fa, Toraks Vater , tötet. Torak muss zum Berg des Weltgeistes, um den Bären zu töten, hat aber nur begrenzte Zeit . Auf dem Weg zum Berg des Weltgeists muss Torak viele Gefahren bestehen und lernt das gleichaltrige Mädchen Renn und einen jungen Wolf kennen. Im zweiten Teil "Seelenwanderer" verbreitet einer der sieben Seelenesser eine tödliche Krankheit . Seelenesser sind Schamanen, die versuchen , die Macht mit Hilfe von bösartigen Dämonen an sich zu reißen. Als Torak versucht, ein Gegenmittel für die sich schnell ausbreitende Krankheit zu finden, wird er entführt und findet sich auf einer Insel wieder.