cafaOnline-Puzzles

Das Café (französisch für Kaffee, von arabisch قهوة / qahwa: anregendes Getränk), auch Kaffeehaus (früher auch Kaffeeschänke) genannt, ist ursprünglich eine Gaststätte, in der vor allem heißer Kaffee als Getränk angeboten wird. Die Kaffeehaustradition, die bei der weltweiten Verbreitung Kaffeekonsums eine treibende Kraft war, hat sich vor allem in Wien (als Wiener Kaffeehaus), Prag und Budapest erhalten. Den Betreiber eines Kaffeehauses nannte man früher Kaffeesieder. Die ersten Kaffeehäuser verschiedener Städte: Kairo, Damaskus und Aleppo 1554 Konstantinopel Alexandria 1647 Venedig 1650 Oxford 1652 London 1663 Amsterdam 1671 Marseille 1672 Paris 1673 Bremen 1677 Hamburg 1685 Wien 1686 Nürnberg 1686 Regensburg 1694 Leipzig 1697 Würzburg 1700 München 1705 Prag 1718 Erlangen 1721 BerlinDie ersten Kaffeehäuser gingen aus arabischen Einrichtungen hervor und entstanden im Osmanischen Reich, insbesondere in Kairo, Damaskus und Aleppo, den Metropolen Ägyptens, Syriens und des Iraks. Mit der Eröffnung des ersten Kaffeehauses in der osmanischen Hauptstadt Konstantinopel 1554 erreichte diese Institution erstmals den europäischen Kontinent. An den Handelsplätzen der Levante fanden weitere Gründungen von Kaffeeschänken statt. Im westlichen Europa wurde 1647 das erste Café (ein Vorläufer des Alla Venezia Trionfante, später Caffè Florian genannt) in Venedig unter den Arkaden des Markusplatzes gegründet, da die Kaufleute solche Einrichtungen in Konstantinopel und Alexandria als sehr angenehm empfunden hatten. 1650 folgte ein von einem syrischen Juden namens Jacob eröffnetes Kaffeehaus im englischen Oxford und 1652 wurde in London unter dem Namen „Virginia Coffee-House“ ein weiteres Café gegründet. In den folgenden Jahren verbreiteten sie sich besonders um die Börse, die London Stock Exchange, herum und dienten Börsenmaklern und Geschäftsleuten als Treffpunkt. Bald erreichten die Kaffeehäuser auch andere wichtige Städte wie Marseille und Paris, wo erstmals 1672 von Armeniern ein öffentliches Kaffeehaus errichtet worden sein soll.