anders - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Kisses ist das vierte Studioalbum der brasilianischen Sängerin Anitta, die am 5. April 2019 über Warner Music Brasil veröffentlicht wurde. Es ist ein dreisprachiges visuelles Album mit Liedern in Portugiesisch, Spanisch und Englisch sowie Musikvideos für jeden Track. Nach dem Abschluss der Promotion für ihr drittes Studioalbum Bang begann Anitta 2016 , eine internationale Karriere zu planen , und veröffentlichte eine Reihe von Kollaborationen, darunter Singles mit Künstlern wie Maluma, Iggy Azalea und Major Lazer, um den Prozess zu beginnen Aufbau ihrer Karriere außerhalb Brasiliens. Die Zusammenarbeit mit Iggy Azalea , "Switch", markierte das erste Mal , dass Anitta ein Lied veröffentlichte, in dem sie auf Englisch singt . Eine auf Spanisch gesungene Single "Paradinha" folgte 2017 und wurde zu einem der größten Hits von Anitta in Brasilien , während sie auch in anderen Ländern wie Mexiko und Portugal zu den Charts gehörte. Im Juli 2017 kündigte Billboard an, dass Anitta bei Shots Studios für das Management außerhalb Brasiliens unterzeichnet wurde und dass sie an einem englischsprachigen Album arbeitete, das Marshmello, Alesso und Poo Bear enthalten sollte. Später kündigte Anitta ein Projekt mit dem Titel Check Mate an. Bei dem besteht die Veröffentlichung eines neuen Songs auf Englisch, Spanisch oder Portugiesisch zusammen mit dem dazugehörigen Musikvideo. Sie startete das Projekt mit der Premiere des "Poo Bear" -Produkts "Will I See You", das ihre erste Single auf Englisch als Hauptkünstler wurde. Im Oktober 2017 kam sie mit EDM in die Single "Is That for Me", eine Zusammenarbeit mit dem schwedischen DJ Alesso. Für die November -Check-Mate- Veröffentlichung arbeitete Anitta mit der kolumbianischen Sängerin J Balvin an der Latin-Pop-Single "Downtown" und veröffentlichte später " Vai Malandra ", eine Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Rapper Maejor, als Abschluss ihres Check-Mate-Projekts. Nach der Veröffentlichung einer Serie Von den auf den internationalen Markt ausgerichteten Singles wie "Indecente" und "Medicina" im ersten Halbjahr 2018 kündigte Anitta, während er von Billboard auf dem roten Teppich der MTV Europe Music Awards 2018 interviewt wurde, die Veröffentlichung eines erweiterten Stücks an Lieder auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch, die später mit dem Titel Solo bekannt wurden, werden am 9. November 2018 veröffentlicht. Dazu gehören "Veneno", ein von Pharrell Williams produzierter englischer Titel mit dem Titel "Goals" und der portugiesische Song "Não perco meu" "Im Januar 2019 ließ ein Mitglied des Anitta - Teams Instagram - Informationen über das vierte Studioalbum , das der Sänger plante, mit dem Titel" Game Over ", mit acht Tracks durchsickern. Nach dem Leck wurde von der Sängerin selbst nichts bestätigt oder dementiert.