Puzzle Factory - Mauer - spielen Sie kostenlos

Mauer - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Eine Wand ist ein vertikales flächiges Bauteil. Bei einer Wand ist die Ausdehnung in der Länge und Höhe sehr viel größer als in der Tiefe (auch (Wand-)dicke oder (Wand-)breite im Schnitt). Man spricht auch von einer Wandscheibe, analog zur Fensterscheibe. Statisch gesehen ist eine Wand nur dann eine Scheibe, wenn sie ein flächiges Tragwerk ist und hauptsächlich von Kräften entlang / parallel zur Scheiben-Ebene beansprucht wird. Wird eine Wand von Kräften senkrecht zur Wandebene (z. B. Stützwand, Staumauer, Wand als Windschirm) beansprucht, so ist sie statisch eine Platte. Der Begriff kommt vom althochdeutschen want, das wiederum verwandt ist mit dem heutigen Verb winden, vom indogermanischen Begriff uonedh abgeleitet ist und ein Geflecht bezeichnet, das mit Lehm bestrichen ist (vgl. Flechtwerkwand). Aufgrund ihrer Geometrie hat eine Wand eine abgrenzende Funktion, das kann insbesondere eine schützende oder raumabschließende Funktion sein. Dabei trennt eine Wand jeweils zwei Räume, zwei Bereiche oder zwei Raum-Zonen voneinander – beispielsweise Innenraum und Außenraum oder zwei Grundstücke.