Kamijou Toumas - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Sharbel Touma (* 25. März 1979 in Beirut , Libanon ) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler assyrischer Abstammung, der nach seinem Karriereende eine Trainerlaufbahn begann. Der Stürmer, der zwei Länderspiele für die schwedische Nationalmannschaft bestritten hat, war vielseitig und konnte sowohl auf der linken, als auch auf der rechten Außenbahn eingesetzt werden. Der im Libanon geborene Touma kam 1984 mit seiner Familie nach Motala in Schweden . 1986 begann er in der Jugendabteilung des örtlichen Klubs Motala AIF mit dem Fußballspielen. 1994 wechselte er in die Jugendabteilung des von aramäischen Einwanderern gegründeten Syrianska FC, wo er jedoch nur kurz verweilte um der Jugend des seinerzeitigen schwedischen Erstligisten Djurgårdens IF beizutreten.Touma debütierte in der Spielzeit 1997 im schwedischen Profifußball, als er für die Stockholmer nach deren Abstieg aus dem schwedischen Oberhaus in der damals noch zweigeteilten zweiten Liga zum Einsatz kam. In seiner ersten Spielzeit kam er zu acht Einsätzen, im zweiten Jahr trug er mit zwei Toren in 16 Spielen zur Rückkehr in schwedische Oberhaus bei. Jedoch erkrankte er an einer zunächst mysteriösen Krankheit , die später als Blutkrankheit – einem Mangel an roten Blutkörperchen – diagnostiziert wurde. Wiedergenesen wusste Touma in der Allsvenskan aufzutrumpfen und konnte acht Saisontore in 24 Spielen erzielen. Jedoch verlief die Spielzeit 1999 für den Verein erfolglos und als Tabellenletzter musste die Mannschaft den direkten Wiederabstieg hinnehmen.