Farbrolle - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Ein Farbroller (auch Malerrolle oder Malerwalze) besteht aus einer bügelartig gebogenen Metallstange mit Griff und einer Walze zum Auftragen von Anstrichfarbe. Mit Farbrollern werden bevorzugt große Flächen bearbeitet, da sie für einen gleichmäßigen Farbauftrag sorgen. An Fensterrahmen oder Rändern, bei denen saubere Abschlüsse gefordert sind, werden dagegen Pinsel oder Farbkissen verwendet. Der Kanadier Norman Breakey erfand den Farbroller 1940.