Şehzade Bayezid - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Şehzade Bayezid (1525 - 25 September 1561) war ein osmanischer Prinz als Sohn von Sultan Suleiman dem Prächtigen und seiner legalen Frau Hürrem Sultan . Nach dem Tod von drei Suleiman-Söhnen lebten nur noch Bayezid und Selim. Den Historikern zufolge war Bayezid ein würdigerer und tüchtigerer Thronfolger als sein Bruder Selim. Bayezid hatte eine gute militärische Taktik. Nach dem Tod von Sehzade Mustafa (der Thronerbe des osmanischen Throns) wurde Bayezid der populäre Erbe des osmanischen Throns in der Armee . Als Suleiman bereits in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts war, zeichnete sich eine langwierige Konkurrenz zwischen Bayezid und Selim ab. Bayezid war in Ungnade gefallen mit seinem Vater - der von Bayezids Ungehorsam aus etwa denselben Jahren verärgert war - im Gegensatz zu seinem Bruder Selim (der schließlich als Selim II. Erfolg haben würde ). Nachdem er 1559 in einer Schlacht bei Konya von Selim und Sokullu Mehmet Pascha (mit Hilfe der Armee des Sultans) besiegt worden war, floh er in das benachbarte Safavid Reich , wo er von Tahmasp I. großzügig empfangen wurde Während des Exils seines Sohnes beharrte der Sultan ständig darauf, und Tahmasp ließ Bayezid nach mehreren großen Zahlungen von Agenten seines eigenen Vaters exekutieren.