Kunst - katsuki bakugo Online-Puzzles

Die Manga - und Animeserie My Hero Academia bietet eine riesige Welt mit einer umfangreichen Besetzung von Charakteren, die von Kōhei Horikoshi kreiert wurden. Die Serie spielt in einer fiktiven Welt, in der derzeit mehr als 80% der Erdbevölkerung über irgendeine Form übermenschlicher Fähigkeiten verfügen, die gemeinhin als "Macken" bezeichnet werden. Das Erscheinen dieser Fähigkeiten hat nicht nur professionelle Helden hervorgebracht, sondern auch die Bedrohung durch Schurken.

My Hero Academia folgt der Geschichte von Izuku Midoriya, einem kleinen Jungen, der unter der Anleitung von Japans größtem Helden zum größten Helden der Welt avancieren will, während die Ausgründungsserie My Hero Academia: Vigilantes dem Vigilanten Koichi Haimawari as folgt Er arbeitet mit anderen Wächtern zusammen, um Bösewichten und kriminellen Organisationen Einhalt zu gebieten.

Izuku Midoriya (緑谷 緑谷 久, Midoriya Izuku) / Deku (デ デ)

Gesprochen von: Daiki Yamashita ( Anime und Vomic) (Japanisch); Justin Briner (englisch)

Von seinem Freund aus der Kindheit, Katsuki Bakugo, Deku (デ デ) genannt. Der englische Dub macht es zu einem Anagramm für "Defenseless Izuku". Izuku ist ein skurriler Junge, der sich mit Helden auskennt und träumt, er selbst zu sein wie sein Idol All Might, obwohl er zu den rund 20 Prozent der Menschen gehört, die ohne Skurril geboren wurden. Doch als All Might dem Helden begegnet, als er versucht, Bakugō vor einem Bösewicht zu retten, wird Izuku zum neunten Inhaber von One For All (Wan Fō Ōru), einem Quirk, der den Benutzer auf Lager hält körperliche Stärke und entfesselt es als mächtigen Schlag, der auch von einer Person zur anderen weitergegeben werden kann. Ihre Existenz wird geheim gehalten, um Chaos zu verhindern. Nachdem er seinen Körper trainiert hatte, erhielt er ein Fragment von One For All, das dank einer Lücke im Registrierungssystem als " Super -Power" bezeichnet wurde. Izuku kann anfänglich nur fünf Prozent (5%) der Kraft von One For All bewältigen, da er schweren Schaden anrichtet. Meistens bricht er sich Hände und Arme, weil er seine Eigenart benutzt.