0
0
0

weißer Schwan

White Swan (c.1850-1904) oder Mee-nah-tsee-us in der Crow Sprache, war einer von sechs Crow Scouts für George Armstrong Custer 7. Kavallerie-Regiment während der Kampagne gegen die Sioux und Northern Cheyenne 1876. In der Schlacht am Little Bighorn in der Indianerreservation Crow ging White Swan mit Major Renos Abteilung und kämpfte am südlichen Ende des Dorfes neben den Soldaten. Von den sechs Crow Scouts in der Schlacht des Little Bighorn sticht White Swan hervor, weil er aggressiv mit mehreren Sioux und Cheyenne Kriegern kämpfte, und er war der einzige Crow Scout, der in Aktion verwundet wurde und schwere Wunden an Hand / Handgelenk erlitt Bein Fuß. Nachdem er durch seine Wunden behindert worden war, wurde er von Half Yellow Face, dem Rohrträger (Anführer) der Crow Scouts, zu Renos Schanzen gebracht, was ihm zweifellos das Leben rettete. Am 27., nach der Schlacht, machte Half Yellow Face einen speziellen Travois für White Swan und brachte ihn zum Far West Dampfer, damit er medizinisch versorgt werden konnte. White Swan wurde in einem provisorischen Army Hospital an der Kreuzung der Flüsse Bighorn und Yellowstone behandelt. In den Crow-Lagern auf dem Pryor Creek berichteten andere Scouts, dass White Swan gestorben war, aber er überlebte seine Wunden. Nach der Schlacht am Little Bighorn wurde White Swan fünf Jahre lang (1876 bis 1881) als Scout bei der US Army eingesetzt, obwohl er erheblich behindert war. Er hatte ein stark deformiertes rechtes Handgelenk und eine Hand, und er humpelte von der Wunde in seinem Fuß / Bein von den Wunden, die er in der Schlacht am Little Bighorn erhalten hatte. In Fotografien hatte White Swan auch eine Narbe auf seiner Stirn, wo er in einem separaten Kampf mit einem Sioux-Krieger mit einem Kriegsclub geschlagen wurde.
geheimnisvoller Schwan - Ein schöner Schwan. Ich habe dieses Bild selbst gemacht, als ich auf einer Reise war.
Jetzt spielen!
geheimnisvoller Schwan

Hinzugefügt Vor Jahrgang von ametyst

72