0
0
0

primär

Primary ist ein 1960er Direct Cinema Dokumentarfilm über die 1960er Jahre Wahl in Wisconsin zwischen John F. Kennedy und Hubert Humphrey für die Nominierung der Vereinigten Demokratischen Partei für den Präsidenten der Vereinigten Staaten. Produziert von Robert Drew, aufgenommen von Richard Leacock und Albert Maysles, herausgegeben von D. A. Pennebaker, war der Film ein Durchbruch im Dokumentarfilmstil. Am wichtigsten war, dass die Filmemacher durch den Einsatz von mobilen Kameras und leichterer Tontechnik den Kandidaten folgen konnten, während sie sich durch jubelnde Menschenmassen drängten, mit ihnen in überfüllte Hotelzimmer krabbelten und um ihre Gesichter schwebten, während sie auf die Umfrageergebnisse warteten . Dies führte zu einer größeren Intimität als es mit den älteren, klassischeren Techniken des Dokumentarfilms möglich war; und es etablierte, was seitdem zum Standard-Stil der Video-Berichterstattung geworden ist. Im Jahr 1990 wurde der Film von der Library of Congress im National Film Registry der Vereinigten Staaten als "kulturell, historisch oder ästhetisch bedeutsam" ausgewählt. Das Filmarchiv der Akademie bewahrte die Primary im Jahr 1998. Die Bedeutung des Films für die Entwicklung des Dokumentarfilms wurde in dem Film Cinéma Vérité: Defining the Moment erforscht.
Tuttomondo - TUTTOMONDO MURALES REALIZZATO A PISA
Jetzt spielen!
Tuttomondo

Hinzugefügt Vor Jahrgang von KEITH HARING

32