0
0
0

gadabout

Roscoe Vernon Gaddis (28. Januar 1896 - 21. Oktober 1986), bekannt als Gadabout Gaddis, war ein amerikanischer Fischer und Fernsehpionier des 20. Jahrhunderts. Gaddis wurde in Mattoon, Illinois, geboren und wurde von einem Boss, der sagte, er könne ihn nie finden, den Spitznamen Gadabout geben. Gaddis, ein begeisterter Fischer seit seiner Jugend in Illinois, war auch ein Pilot und Abenteurer. Er begann seine Karriere in den frühen Tagen des Fernsehens, indem er seine Heimatfilme seiner Angelexpeditionen zeigte. Im Jahr 1939 veranstaltete er kurzzeitig ein Programm über Fischerei auf General Electric Experimental TV-Station W2XAD in Schenectady, New York. Als W2XAD in der Mitte der 1940er Jahre WRGB wurde, kehrte Gaddis zum Sender zurück, um Outdoors mit Liberty Mutual zu veranstalten, was nur die zweite gesponserte Fernsehshow war (Lowell Thomas ist die erste). Die Show wurde schließlich auf 73 Stationen durchgeführt. Going Places mit Gadabout Gaddis in den 1950er Jahren war weniger erfolgreich, aber in den frühen 1960er Jahren spielte Gaddis in The Flying Fisherman, auch von Liberty Mutual gesponsert.
Mumins Geschichte - "Moomin" ist eine Geschichte über Flusspferde, die Helden der finnischen Schriftstellerin
Jetzt spielen!
Mumins Geschichte

Hinzugefügt Vor Jahrgang von max

46

Mumins Geschichte - "Moomin" ist eine Geschichte über Flusspferde, die Helden der finnischen Schriftstellerin
Jetzt spielen!
Mumins Geschichte

Hinzugefügt Vor Jahrgang von max

104