0
0
0

Blumendesign - Wähle ein Puzzle, um es zu lösen

Florales Design oder Blumenarrangement ist die Kunst, Pflanzenmaterialien und Blumen zu verwenden, um eine angenehme und ausgewogene Zusammensetzung zu schaffen. Zeugnisse raffinierter Floristik finden sich bereits in der Kultur des alten Ägypten. Professionell gestaltete florale Designs, Arrangements oder Kunstwerke vereinen die Elemente des floralen Designs: Linie, Form, Raum, Textur und Farbe und die Prinzipien des floralen Designs: Balance, Proportion, Rhythmus, Kontrast, Harmonie und Einheit. Es gibt viele Arten von floralen Design einschließlich Botanischer Stil, Garten-Stil, Crescent Corsage, Nosegay Corsage, Pot au Fleur, invertierte "T", parallele Systeme, Western Line, Hedgerow Design, Mille de Fleur und Formal Linear. Der östliche, der westliche und der europäische Stil haben alle die kommerzielle Blumenindustrie beeinflusst, so wie sie heute ist. Ikebana ist ein japanischer oder östlicher Stil des Blumen Designs und beinhaltet die drei Hauptlinien Platzierungen von Himmel, Mensch und Erde. Im Gegensatz dazu betont der europäische Stil die Farbe und die Vielfalt der botanischen Materialien, die nicht nur auf blühende Blumen beschränkt sind, sondern auch auf Massenansammlungen mehrerer Blumen. Westliches Design ist historisch durch symmetrische, asymmetrische, horizontale und vertikale Arrangements gekennzeichnet. Das florale Design umfasst neben Blumenarrangements auch Kränze, Blumensträuße, Girlanden, Girlanden, Girlanden, Knopflöcher, Korsagen und Schleifen.